Heumilch

Konsequente Heuwirtschaft garantiert Milch von Kühen, die sich ausschließlich von frischem Almgras, Kräutern und Blumen im Sommer und im Winter von Heu und Getreideschrot ernähren. Diese Heumilch ist der Rohstoff für die einzigartigen Heumilchprodukte.

Heumilch wird entsprechend dem "Österreichischen Programm zur Förderung einer umweltgerechten, extensiven und den natürlichen Lebensraum schützenden Landwirtschaft (ÖPUL)" unter Verzicht auf Silage (Gärfutter) produziert.

Die Heumilch ist eine Spezialmilch für Käse. Bei den Heumilchkäsen kann auf alle Zusatzstoffe und Konservierungsmittel verzichtet werden. Wegen ihres sehr guten Geschmackes findet die Heumilch auch als Trinkmilch großen Anklang.

Ausschlaggebend für die besondere Qualität und den Geschmack von Heumilch ist der Pflanzenreichtum.

"Du schmeckst, wo es wächst!" Die österreichische Käsetradition wurzelt in diesen Regionen.


Hier können Sie sich den vollständigen Artikel über die silofreie Heumilch herunterladen.

Download
Silofreie Heumilch
vorteile_der_heumilch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.1 KB