Bergkäse mild, würzig, sehr würzig

Dieser köstliche Hartkäse wird aus silofreier Rohmilch hergestellt, die aus biologischer Landwirtschaft in der Umgebung von Walchsee stammt. Bei der Erzeugung von Bio-Milch müssen strenge Richtlinien hinsichtlich Fütterung, Düngung und Tierhaltung eingehalten werden.
 
 Charakteristische Merkmale

  • Käsegruppe: Hartkäse
  • Fett in der Trockenmasse: 45 % F. i. T. - dies entspricht einem absoluten Fettgehalt von ca. 28 %
  • Rohstoff: silofreie Bio Heumilch
  • Reifezeit: mindestens 12 Wochen
  • Konsistenz: geschmeidig
  • Geschmack: aromatisch, nusskernartig, leicht süßlich
  • Verpackungsart: Laib, Zwickel zu je 4 kg, Kleinstücke

Sauerrahmbutter aus Biomilchrahm.

 

Der Butter wird aus nicht pasteurisiertem Rohrahm hergestellt, daher ist er im Geschmack einzigartig.


Verkauf in 1/4 kg, 1/2 kg und 1 kg Stücken. 

Heumilchprodukte aus der Region mit geschütztem Ursprung!

Um regionale Spezialitäten auf dem Markt zu schützen, erließ die Europäische Union 1992 eine spezielle Verordnung zum Schutz von geographischen Ursprungs- und Herkunfts-bezeichnungen.

 

Voraussetzungen für den Erhalt dieser Auszeichnung sind:

  • dass es sich um Produkte mit einer traditionellen Geschichte handelt
  • der Rohstoff zu 100 Prozent aus den definierten Regionen stammt und
  • die Verarbeitung nach traditionellen Herstellungsverfahren erfolgt

Dem Bio Bergkäse aus Walchsee wurde von der EU diese Schutzbezeichnung aufgrund dieser besonderen Eigenschaften zugesprochen. Damit steht dem Konsumenten ein Produkt mit nachgewiesener Walchseer Herkunft zu Verfügung.